Gin für Einsteiger

Du wandelst ganz neu auf dem Ginparkett? Keine Sorge, hier findest du besonders sanftmütige Gins, die dir die weite Welt der Gins in ihrer aufregenden Geschmacksvielfalt zeigen. Diese Genusswunder weisen dir den Weg in eine neue, genussreiche Zeit – begleitet von einer leichten Spur Wacholderbeeren. Denn diese dürfen in keinem Gin fehlen...

10 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

Besonders sanftmütig geht es beim Senft 21 Gin zu. Zitrustöne und eine leichte Weininfusion machen dir den Übergang in die Ginwelt besonders einfach. Und falls du dich noch nicht an eine große Flasche Gin heran traust, den Senft 21 Gin gibt es sogar in der kleinen Flasche. Auch beim Berliner Brandstifter Gin oder beim GINSTR Gin aus Stuttgart kommt das Wacholderaroma nur am Rande zum Tragen. Diese Gins sind eindeutig sogenannte New Western Dry Gins, bei denen Aromen von Waldmeister, Malven oder Zitrusfrüchten ganz klar der Vorrang eingeräumt wird. Natürlich dürfen ein Monkey 47 Gin und ein Black Gin bei der Gin-Einführung nicht fehlen, denn hier handelt es sich um wahre Meister, die das Ginherz höher schlagen lassen und sich besonders gut für die ersten Ginversuche eignen.  Wir wünschen dir viele schöne Genussmomente mit unseren Gins!