Gin aus Sachsen

Das Wacholdergetränk macht auch vor Sachsen nicht halt. Dennoch sind Gins aus Sachsen noch rar. Dafür machen diese Gins besonders neugierig. Und Neugierde wird ja häufig belohnt...

  • Clockers 1a Gin - Der Geburtstagsgin der clockers Bar. Clockers 1a Gin - Der Geburtstagsgin der clockers Bar.
    Citrus
    Classic

    Clockers 1a Gin

    • 0.5 Liter (l), 44 % Vol.
    • Geburtstags-Gin
    • Anregend frisch
    64,90 €
    (=129,80 € / 1 l)
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

1 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

Auch Gino ist nur durch Zufall auf einen Gin aus Sachsen gestoßen. Und zwar in Hamburg. Hier in der clockers Bar auf Sankt Pauli verfeinert der clockers Gin so manchen Cocktail und erfreut die Gäste mit einem einfachen aber köstlichen Gin Tonic. In enger Zusammenarbeit mit der Edelmanufaktur Augustus Rex in Dresden entstand nach und nach die Rezeptur um viele geheime Botanicals, die dem clockers Gin seine feine Zitrusnote geben. 

Und so ist Sachsen nicht nur wegen seiner erlebnisreichen Städte wie Dresden oder Leipzig eine Reise wert. Ginos Bar-Tipp: das Gin House und die SonderBar in Dresden und The B10 in Leipzig sowie die clockers Bar in Hamburg.